Rudelführung

Für viele Hundehalter ist ein Rudel Hunde das größte Glück. Es kann viel Freude bedeuten aber auch Konflikte in sich bergen. Entscheidungen werden nötig, vor allem aber sollten wir als Rudelführer die Rollenverteilung und Funktionen unseres Rudels anerkennen und unterstützen. Dies bedeutet viel Arbeit, lernen, beobachten und begreifen.

Wir möchten, dass Sie nach unserem individuellen Training den Herausforderungen (Leinenführung, Hundebegegnungen, Alltagstraining etc.) gewachsen sind und als souveräner Rudelführer jeden Tag an Ihren Vierbeinern Freude haben.

Hierzu üben wir entweder nur mit „Ihrem“ Rudel, oder in der Gruppe mit mehreren Rudelteams.